DEUTSCHLANDISTSCHOEN
Impressum / AGB
fb

DOM ST. PETER OSNABRÜCK

21 März 2013

Dafür, daß Osnabrück zum Bistum erklärt wurde, ist ja Karl der Große verantwortlich. Der hat nämlich bereits im 8. JH an der Stelle wo heute der Dom steht eine Missionskirche errichtet.

Die wurde dann im Jahr 890 aber schon wieder durch eine neue ersetzt die dann auch noch abbrannte und wieder aufgebaut werden mußte.

Irgendwann dann im 11. JH fingen die an den Dom zu bauen. Durch immer weitere An- und Umbauten, Turmbauten usw. Bis dann 1944 Türme und Dächer ausbrannten. Da mußten die wieder fast ganz von vorne anfangen.

Einige Kostbarkeiten im Innern des Doms konnten über die Jahrhunderte gerettet werden wie etwa die barocke Kanzel oder das Triumphkreuz aus dem Jahr 1230.

Wir sind da mal hingefahren und haben uns das angesehen. Und so sieht er von innen aus der Dom:

Weitere Bilder sind unter der Kategorie  Sakralbauten  zu finden.

Alle Bilder © deutschlandistschoen.com. Bitte sei so fair und respektiere copyright.

zurück zur Übersicht