DEUTSCHLANDISTSCHOEN
Impressum / AGB
fb

WINTERZAUBER AM HIRTSTEIN

10 Dezember 2012

Ein erloschener Vulkan ist er. Der Hirtstein. Und wie das mit Vulkanen ja so oft ist, hat auch dieser Berg etwas besonders schönes zu bieten.

Und zwar eines der faszinierendsten Naturdenkmäler Europas. Basaltfächer oder Basaltlager-Felsformationen nennt man das, was da vor einigen Jahren bei Steinbrucharbeiten freigelegt wurde. Die erstarrte Lava hat die Form eines Palmwedel, der sogar das Prädikat als eines der 77 bedeutendsten nationalen Geotope Deutschlands erhalten hat.

Zudem ist der Hirtstein mit 892 Metern der höchste Berg im mittleren Erzgebirge. Der Winter da oben ist meist lang und kalt. Das liegt daran, daß der Hirtstein luvseitig liegt, so daß sich die von nordwesten kommenden Wolken stauen und erstmal ordentlich schneien.

Wir hatten Glück und haben an einem sehr kalten Wintertag diese Aufnahmen machen können.

Weitere Bilder sind unter der Kategorie "Landschaft & Natur" zu finden.

Alle Bilder © deutschlandistschoen.com. Bitte sei so fair und respektiere copyright.

zurück zur Übersicht