DEUTSCHLANDISTSCHOEN
Impressum / AGB
fb

ZECHE ZOLLVEREIN

03 August 2014

Einst die größte Zechenanlage Europas mit einer Fördermenge bis zu einer Mio. Tonnen Kohle p.a. gehört die Zeche Zollverein heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Erbaut wurde sie 1927 bis 1932. Stillgelegt dann im Jahr 1986 und kurz darauf wurde sie unter Denkmalschutz gestellt.

Im Jahr 2001 wurde die Zeche zusammen mit der Kokerei Zollverein auf die Liste des Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Sie ist heute Kulturstandort. Konzerte, Ausstellungen und Veranstaltungen werden dem Besucher geboten. Daneben gibt es einen Denkmalpfad, diverse Führungen, ein Museum und noch viel mehr zu entdecken.

Auf der Zeche Zollverein steht die größte freistehende Rolltreppe Deutschlands. Der 220 Tonnen Koloss befördert Besucher in die umgebaute Kohlenwäsche auf 24 Meter Höhe und in das Ruhrmuseum.

Bei einem Besuch der Zeche Zollerein sollte ausreichend Zeit eingeplant werden. Insbesondere sind die Führungen durch die Zeche so wie auch die Kokerei Zollverein zu empfehlen.

Die Bilder sind unter der Kategorie  Industriekultur  zu finden.

Alle Bilder © deutschlandistschoen.com. Bitte sei so fair und respektiere copyright.

zurück zur Übersicht